Frank Eckner

Ja, ich bin unter Frank Eckner aufgetreten - brotlose Kunst - kein Geld für nen Künstlernamen ;-)

Ich habe vor, auf Teneriffa ein GO IN zu eröffnen!

 

Ein Ort, wo man gegen sein Lampenfieber und für ne Gulaschsuppe + ein Bier auftreten konnte, ist eine wichtige Erfahrung gewesen und diese möchte ich weiterreichen.

 

Es gibt hier keine Szene - das klingt hart - ist aber so. Der Tourismus hat eine „Kellner oder Nix“ Mentalität geschaffen .... für Kunst und Kultur ist hier kein Platz. DAS will ich ändern, denn nur Unterhaltung aus dem Fernsehen oder Handy, ist wie 20 Jahre essen aus Dosen ... irgendwann ist es zuviel

 

Ich werde immer ein Update über meine Fortschritte senden. 

 

Mit herzlichen Grüßen von der Insel der Glückseligen