top of page
Be Mine Or Run
Peter Jack

Peter lebt und arbeitet seit 1981 in Berlin.

Mit 9 Jahren Klavierunterricht, mit 12 auf Gitarre umgestiegen.

1977-80 Gitarrenlehrer an einer privaten Musikschule bei Frankfurt/Main. Schwerpunkt Liedbegleitung, Fingerpicking/Ragtimepicking.

Nach den obligatorischen Schülerbands Soloauftritte als Liedermacher.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1981 Umzug nach Berlin. Mit ca. 200 anderen Liedermachern GO IN, FOLKPUB, STEVECLUB und BANANA etc. bespielt. Mit Ian V. Melrose als zweitem Gitarristen Preisträger des Pop-Nachwuchs-Festivals der Deutschen Phonoakademie 1982.

In Ians Band TWILIGHT schließlich als Bassist eingestiegen. (1984 Preisträger beim HÖRFEST in Hamburg, 1985 1. Preis der Edinburgh Folk Festival Competition, Plattenvertrag mit dem schottischen Label LISMOR.)

1984 - 87 Kontaktstudiengang Popularmusik der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Hamburg.

1989 -99 Bassist und Songschreiber der "Kammer-Pop"-Band BE MINE OR RUN. Unzählige Konzerte in Deutschland und dem europäischen Ausland, Fernseh- und Radioauftritte, Produktion von fünf CDs (Preis der deutschen Schallplattenkritik für "Beautiful People" 1997)

1989 - 1996 Bassist der Celtic Formation "NORLAND WIND" (mit Thomas Loefke, Kerstin Blodig, Noel & Pádraig Duggan von CLANNAD). CD "Norland Wind" auf Celtic Heartbeat/Universal (1994).

1997 Gründung der Hippie-Yippie-Folk Band ALMOST HEAVEN. Hier wieder Gitarrist und Sänger.

Über die Jahre als Bassist (Spezialität: Fretless in akustischen Formationen) in vielen weiteren Projekten und Plattenproduktionen tätig. Theatermusik, Blues, Folk, Jazz, Rock/Pop, Worldmusic.

Seit 2006 Lehrer für Bass, Gitarre und 5-String-Banjo an Tonart die Musikschule in Berlin Steglitz.

Mit Franziska Günther als Chelsea Radio und mit der irisch/amerikanischen Virtuosencombo Spirit Level.

von http://www.peterjack.de/ genommen

peter jack.jpg
bottom of page